Facebook und Co: Was darf man posten und was nicht?

Internetquellen zur rechtlichen Situation in Sozialen Netzwerken

 

  • Ist mein Freundeskreis in Facebook privat oder öffentlich?
  • Welche Fotos darf ich posten und welche nicht?
  • Soll ich Fotos meiner Kinder auf meine Facebook-Seite stellen?
  • Ab wann begehe ich eine Urheberrechtsverletzung?
  • Was muss ich beachten, wenn auf meinen Fotos andere Personen zu erkennen sind?
  • Was darf Facebook mit meinen Fotos machen?
  • Auf was muss ich achten, wenn ich auf meiner Facebookseite Links veröffentliche?

 

   iRights

Das iRights-info Logo und die meisten Beiträge auf der Seite wurden veröffentlicht unter der Lizenz Creative Commons (CC by-nd 2.0 de)

Diese Fragen beschäftigen viele MedienpädagogInnen, manche Eltern und einige FacebookuserInnen immer wieder. Es scheint schwer zu sein, eindeutige und rechtlich schlüssige Informationen zu bekommen.


 

iRights.info klärt über Urheberrecht und Persönlichkeitsrechte in Sozialen Netzwerken auf

Die Internetplattform iRights.info gibt hier sehr gut zusammengefasste Erklärungen. Im Beitrag „Inhalte auf Facebook veröffentlichen: Was muss ich beachten?“ erklärt Alexander Wragge sehr verständlich, um was es geht und was man beachten muss. Ganz nebenbei räumt er dabei mit einigen Vorurteilen auf. User, Eltern und PädagogInnen erhalten so eine größere Sicherheit und lernen, Soziale Medien wie Facebook verantwortungsvoller zu nutzen.

iRights.info ist Informationsplattform und Online-Magazin in einem. Ziel ist es, für ein besseres Verständnis des Urheberrechts und anderer Rechtsgebiete in der digitalen Welt zu sorgen. Die Redaktion von iRights.info arbeitet unabhängig von Parteien und Unternehmen. Sie erstellt Inhalte für Dritte, konzipiert Online-Angebote und veröffentlicht Broschüren und Unterrichtsmaterial.

Für PädagogInnen sind die Artikel von iRights.info interessant, da sie unter der Creativ-Commons-Lizenz veröffentlicht sind und unter Namensnennung weiter veröffentlicht werden dürfen.


 

Fotos der eigenen Kinder: Wann und unter welchen Umständen darf ich die posten?

Nicht nur auf Facebook gibt es heiße Diskussionen, ob man Fotos der eigenen Kinder posten soll oder nicht. Ein wenig Licht in diesen Dschungel von Meinungen, Stimmungen und rechtlichen Halbwahrheiten bringt der Rechtsanwalt Gulden Röttger in seinem Artikel
Kinderbilder im Internet nur mit Einwilligung – Wer darf Kinderfotos im Internet veröffentlichen und verbreiten?.

Ein wenig plakativer und provokanter aber dennoch sehr informativ ist ein Artikel der internationalen Koordinationsstelle zur Bekämpfung von Internetmissbrauch mimikama.at: Fotos von Kindern auf Facebook?

Ganz im Sinne des Mottos des Vereins „Erst denken, dann klicken“ kann sich hier jede und jeder informieren und dann entscheiden, wie er/sie selbst verantwortlich mit dem Thema umgeht.

 

Apr 3rd, 2015 | By | Category: Literatur und Links

Leave Comment