Lichtzauberer und Fotoalchemisten

Ein analoges Fotoprojekt mit Grundschulkindern

Zwei Tage lang machten sich Schüler der Klasse 4a der Landsberger Grundschule in der Katharinenvorstadt daran, Geheimnisse der Fotografie zu entdecken. Das Projekt wurde im Juni 2014 von der Klassenlehrerin Sandra Haas initiiert und zusammen mit dem Fotopädagogen Oliver Spalt durchgeführt.

Zu erleben gab es dabei eine ganze Menge. Jedes Kind bastelte eine „Camera Obscura“, mit der man die Welt spiegelverkehrt und auf dem Kopf stehend sehen kann. Dann wurde die Klasse zu Fotoalchemisten und mischte aus Chemikalien eine lichtsensible „Zauberflüssigkeit“. Diese wurde auf Papier aufgetragen und anschließend im Sonnenlicht belichtet. So entstanden wunderschöne tiefblaufe Porträtaufnahmen und „Cyanotypien“.

lichtzauberer-spalt-001
Fotopapier selbst gemacht! Im lichtgeschützten Raum wird die selbstgemischte Chemie auf Papier gepinselt.

Zudem bastelte sich jeder Schüler aus einer einfachen Keksdose einen echten Fotoapparat und ging mit diesem auf Entdeckungsreise. In einem improvisierten Schwarzweiß-Labor wurden die so entstandenen Fotos entwickelt.

Gerade die analogen Fotoverfahren findet der Fotopädagoge Oliver Spalt für diese Altersgruppe ideal. „Im Gegensatz zur relativ abstrakten digitalen Fotografie können die Kinder wichtige Grundlagen im wahrsten Sinne des Wortes begreifen. Das Vermitteln der Inhalte geht Hand in Hand mit sinnlichen Erfahrungen und mit körperlicher Bewegung.“ Komplexe Lerninhalte werden erlebbar und erfahrbar.

lichtzauberer-spalt-003
Mit einfachsten Mitteln wird eine Keksdose in einen Fotoapparat umgebaut!

Dass es den Kindern Spaß gemacht hat, zeigen Rückmeldungen wie diese: „Ich fand alles ganz toll, aber am besten hat mir gefallen, dass wir alles selber machen durften. Ich weiß jetzt mehr als viele Erwachsene wissen.“ Diese Begeisterung spiegelte sich auch in den Ergebnissen wieder, wunderschöne Cyanotypien und sehr fantasievolle Lochkamerafotos., auf die die Kinder mit gutem Recht stolz sein können.

lichtzauberer-spalt-002
Die Kinder waren stolz auf ihre Werke! Während des Workshops entstanden wunderschöne Fotos.

 landsberg4

Sep 23rd, 2014 | By | Category: pädagogische Fotoprojekte

One comment
Leave a comment »

  1. […] können auch sehr gut mit der Lochkamera-Fotografie verbunden werden, da hier die Belichtungszeiten in der Regel mehrere Sekunden […]

Leave Comment