Licht und Schatten in der Schule des Sehens – Klassische schwarzweiß Fotografie und Digitalfotografie

Ein Einführungskurs

Montag, 12. November 2012, 10.00 Uhr – Freitag 16. November, 15.00 Uhr in der Jugendbildungsstätte Königsdorf

(c) Trixi Fuchs

Fotografie heißt schreiben mit Licht. Entscheidend für ein gutes Bild ist nicht das Motiv allein sondern vor allem auch das Licht, in dem es erscheint. Licht und Schatten sind grundlegende Elemente der Fotografie. In dieser “Schule des Sehens” lernen wir sie wahrzunehmen, mit der Kamera aufzunehmen und auf Fotopapier zu beschreiben.

Unter professioneller fotografischer Anleitung üben die TeilnehmerInnen ihre Umgebung intensiver wahrzunehmen, den eigenen Blick zu schärfen und zu ihrem ganz persönlichen fotografischen Stil zu finden. Vermittelt werden die Grundlagen der Fotografie wie: Kamerabedienung, Motivgestaltung und Belichtung.

Es wird sowohl analog mit schwarzweiß Filmen sowie digital fotografiert. Die Filme und Bilder werden in der Dunkelkammer ausgearbeitet beziehungsweise am PC bearbeitet. Dies ermöglicht, die beiden Arbeitsweisen zu vergleichen und so deren Stärken für die eigene Fotografie zu nutzen.

Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger der Fotografie geeignet als auch für TeilnehmerInnen mit Vorerfahrungen, die ihren eigenen fotografischen Stil weiter entwickeln wollen.

 

FORTBILDUNGSREIHE FOTOKUNST/ ZAB KULTURPÄDAGOGIK:
Die Schwerpunktseminare im Rahmen der Zusatzausbildung Kulturpädagogik/ Fotokunst sind in sich inhaltlich abgeschlossen. Deshalb können sie auch einzeln als Fortbildung besucht werden. Teilnehmen können alle, die sich für Fotografie interessieren und/oder neue Impulse für ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erhalten wollen.

Termin:

Montag, 12. November 2012, 10.00 Uhr – Freitag 16. November, 15.00 Uhr
Leitung/Referenten: Sigrid Hofstetter, Oliver Spalt

Kosten: 360 € / 306 € mit JuLeiCa

Infos und Anmeldungen unter
http://www.jugendsiedlung-hochland.de/bilden/pages/BildenPruefen.php?EIN=1&KAT=&VID=211&TID=01

Sep 1st, 2011 | By | Category: Beispiele für durchgeführte Seminare

Leave Comment