Jan von Holleben: Kinderträume werden zu Fotografien!

Vor dem Haus spielen die Kinder. Jan von Holleben spricht mit ihnen über ihre Träume:  Zum Beispiel „Fliegen wie Supermann“ oder „ein Leben im Schlaraffenland“. Zusammen mit den Kindern überlegt er, wie die Träume fotografiert werden können.

So entstehen Bilderserien wie die „Journey to everywhere“ oder „Dreams of Flying“. Dabei übernehmen die älteren der Kinder so wichtige Aufgaben wie „Art Director“ oder „Technical Assistant“.

Jan verbindet auf hervorragende Weise pädagogisches Gespür und technische Raffinesse. Die Fotos sind unglaublich phantasievoll, verspielt und haben eine kindliche Leichtigkeit. Man kann ihnen ansehen, dass sie in einem tollen Gemeinschaftsprojekt entstanden sind.

Im Schlaraffenland (c) Jan von Holleben
Im Schlaraffenland (c) Jan von Holleben

Auf seiner Internet Seite http://www.janvonholleben.com kann man sich von Jans Projekten begeistern lassen.

Er zeigt nicht nur die Ergebnisse, sondern erklärt auch, wie die Kinderträume fotografiert wurden.

Die Umsetzung ist genial einfach – ohne digitale Verfremdungen werden verblüffende neue Welten erschaffen.

Sicherlich ein tolles Beispiel, das viele Möglichkeiten für eigene Fotoprojekte eröffnet.

Fliegen können - Ein Traum nicht nur von Kindern  (c) Jan von Holleben
Fliegen können – Ein Traum nicht nur von Kindern (c) Jan von Holleben

Für das Magazin Chrismon hat von Holleben einen sehr schönen Kalender gestaltet. Auch den kann man über die Seite bestellen.

So wurde das Superman Foto gemacht (c) Jan von Holleben
So wurde das Superman Foto gemacht (c) Jan von Holleben
Feb 6th, 2014 | By | Category: pädagogische Fotoprojekte

Leave Comment