Brancusi7 – Willkommen im Land der Zauberspiegel

Brancusi7 ist ein Pseudonym für Jonny 7 OMA und das ist ein Künstlername für… irgendeinen Typen aus England, der in Flickr seine Bilder ausstellt.

(c) Brancusi7
The First Genetic Experiments, Like Most Things, Actually Originated In The Fertile Explorations Of Scotland’s Finest Eccentric Imaginations
  Und die sind genauso rätselhaft wie seine Identität. Brancusi 7 fotografiert Spielzeug, Comics und vor allem alte Fotos. Nicht wenige davon schickt er durch seine Zauberspiegelmaschine. Heraus kommen fantastische, verstörende und ungewöhnliche Bilder, die er mit witzigen Kommentaren würzt. Die Fotos verblüffen nicht nur durch den Humor und die ungewöhnliche Sichtweise, sondern auch durch die technische Perfektion.

Brancusi verwendet dabei den Trick, den früher auch Fotogruppen in Schulen gemacht haben: Ein Foto wird kopiert, gespiegelt und dann auseinandergeschnitten. Nun werden jeweils die beiden linken und die beiden rechten Gesichtshälften zusammengefügt und es entstehen zwei witzige neue Gesichterfotos. Brancusi geht noch einen Schritt weiter und baut diese neuen Spiegelbilder wieder in reale Landschaften oder in Buchseiten ein. So vermischt sich die „Spiegelwelt“ mit der (scheinbaren) Realität.

Johnny Seven O.M.A. (One Man Army) ist übrigens eine multi-funktionelle Spielzeugwaffe aus den 60er Jahren. Sie war eines der beliebtesten Spielzeuge ihrer Zeit in England und ist nun ein Sammlerstück.  Brancusis Fotos bestechen durch die aus der Hüfte geschossenen Kommentare und sind Raritäten, die man gerne sammeln würde.

Hier sind die Bilder von Brancusi7 alias Jonny OMA zu sehen:

http://www.flickr.com/photos/brancusi/

(c) Brancusi7
Narcissta
(c) Brancusi7
The Concept Of Airbrushed Sin
Feb 15th, 2015 | By | Category: Fotografen

Leave Comment