Bizarro – Meister der digitalen Bildbearbeitung

düster – bizarr – liebevoll – altertümlich modern – sagenhaft

Der südamerikanische Fotokünstler Marco Díaz nennt sich bei Flickr „Bizarro“. Dieser Name ist zugleich auch sein Motto. Seine Fotos wirken seltsam antik und modern zugleich. Sie verblüffen meist schon auf den ersten Blick durch ihre Ungewöhnlichkeit.

Poema (c) Bizarro

Bizarro kombiniert verschiedene Wirklichkeiten. Winzige Vögel scheinen über sein Gesicht zu fliegen. Ein Berg wird zu einem Fabelwesen. Liebevoll umarmt ein junger Mann den Fuß eines Riesen. Manche seiner Fotos erzählen abenteuerliche Geschichten. Manche zeigen seinen liebevollen Blick auf seine Umwelt und andere bestechen durch Bildwitz und Skurrilität.

See behind the words (c) Bizarro

Marco Dìaz hat dabei seine ganz eigene Bildsprache entwickelt. Die Fotos sind zum Großteil intensiv digital bearbeitet und bekommen genau dadurch ihre Tiefe und ihre Echtheit.

Zu finden sind seine Bilder bei Flickr unter

http://www.flickr.com/photos/akabizarro/

und auf seiner sehr schön gestalteten Homepage

http://www.akabizarro.com/

The request (c) Bizarro

Mai 24th, 2017 | By | Category: Fotografen

Leave Comment