Die Sprache der Bilder

Eine Einführung in die digitale Fotografie mit Fokus auf die Öffentlichkeitsarbeit

21. bis 22.05. in Marienthal, Luxemburg
Für weitere Informationen hier klicken …

Mit Hilfe der Fotografie können Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihrer Lebenswelt Bedeutung verleihen. Sie können eine Person, einen Gegenstand oder einen besonderen Augenblick auswählen und ans Licht holen. Die Fotografie hat ihre ganz eigene Sprache – wortlos und direkt spricht sie unser Inneres an.

In diesem Seminar wollen wir uns mit der kreativen Fotografie beschäftigen und die „Sprache der Bilder“ erkunden. Dabei beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der Fotografie, der kreativen Bildgestaltung, der Kamerabedienung und der digitalen Bildbearbeitung. Ein Schwerpunkt wird sein, wie man die Sprache der Bilder für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen kann.

Im Gegensatz zur herkömmlichen Fotografie sollte man schon vor dem Fotografieren wissen, wofür man die Fotos verwenden möchte. Es macht einen Unterschied ob z.B. eine Diashow mit Beamer, eine Presseerklärung, ein Bild für die Homepage oder ein Plakat erstellt werden soll.

Für diesen Workshop sind keine Vorkenntnisse nötig. Alles wird von Anfang an erklärt und in Gruppen eingeübt. Wir arbeiten im Kurs mit der kostenlosen Bildbearbeitungssoftware GIMP, die sowohl für Apple, Linux als auch für Windows Rechner frei erhältlich ist und während der Fortbildung installiert wird.

Bitte eine digitale Kamera und wenn möglich einen Laptop mitbringen.

Inhalte:

  • Grundlagen der Digitalfotografie und der Kamerabedienung
  • Grundlagen der Motivgestaltung und Bildkomposition
  • Erstellen von digitalen Fotos für die Pressearbeit
  • Techniken der digitalen Bildbearbeitung für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Überblick über rechtliche Belange (Urheberrecht, Recht am eigenen Bild, …)
  • Quellen für freie Bilder und Grafiken
  • Digitale Fotografie für die Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes bzw. der Einrichtung

Zielgruppe:

Mitarbeiter der Jugend- und Kinderarbeit

Mai 13th, 2018 | By | Category: Seminare

Leave Comment