Bilder mit GIMP optimieren und retuschieren

Fotos werden zum Blickfang!

Freitag, 12. Oktober 18, 17.00 – 18.30 und 19.30 – 21.30 Uhr  in Brixen / Südtirol.

Es ist auch möglich, sich von Deutschland aus anzumelden.
Der Kurs findet im Kassianeum in Brixen statt.
Für weitere Informationen und Anmeldungen hier klicken…


Ziel und Inhalt: 
Mit einem Bildbearbeitungsprogramm wie zum Beispiel GIMP lassen sich schlechte Fotos verbessern – gute Fotos entwickeln sich mit ein paar Schritten zu richtig perfekten Hinguckern.
In diesem Kurs wird erklärt, wie man aus den eigenen Fotos das Beste herausholen kann. Die Teilnehmer/innen lernen, wie man mit Ausschnitt, Helligkeit, Kontrast, Farbigkeit und anderen Einstellungen die Bildwirkung verstärkt. Zudem wird auf weitere Bildbearbeitungsfunktionen wie das Retuschieren von Porträts oder das Entfernen von unerwünschten Bildelementen wie z.B. Stromleitungen eingegangen.
Das frei erhältliche Bildbearbeitungsprogramm GIMP bringt dafür alle Werkzeuge mit. Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Hinweis: Dieser Kurs lässt sich gut mit dem Fotobuch-Seminar am Folgetag kombinieren. Die optimierten Bilder lassen sich sehr ansprechend in Fotobüchern präsentieren.

Zielgruppe: 
Alle, die Freude an Fotografie und kreativer Gestaltung haben

Teilnehmerzahl: 
8 – 12

Ort: 
Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit: 
Freitag, 12. Oktober 18, 17.00 – 18.30 und 19.30 – 21.30 Uhr

Beitrag: 
55,00 Euro
Alle Frühbucher/innen, die sich bis 15.09.18 verbindlich samt Einzahlung anmelden, kommen in den Genuss des Frühbucherbonus von 10 % und zahlen somit 49,50 Euro.

Referent: 
Oliver Spalt
, Kochel (D). Dipl. Sozialpädagoge (FH), Systemischer Berater (SG) und Supervisor. Langjährige Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Öffentlichkeitsarbeit. Bildungsreferent für Fotopädagogik und Systemische Pädagogik,  www.fotopaed.de

Mitzubringen: 
Bitte einen Laptop mitnehmen. Die Software wird während des Kurses installiert und kann danach kostenlos weiter verwendet werden. Bitte auch Digitalfotos auf CD oder USB Stick mitbringen.

Aug 12th, 2018 | By | Category: Seminare

Leave Comment