Offenes Atelier – Kreatives Arbeiten „ohne Grenzen“

Malerei/Bildhauerei und Fotografie

15 bis 17. September 2017 (Freitag, 10.00 Uhr bis Sonntag, 14.00 Uhr) in der Jugendbegegnungsstätte am Tower, Oberschleißheim
Anmeldungen im Bildungszentrum Burg Schwaneck.

Dies ist nur eine Vorankündigung. Die aktuelle Ausschreibung wird noch veröffentlicht.

Das „Offene Atelier“ ist ein Angebot für alle Kunstinteressierten, die an einem Wochenende ohne Zeit- und Raumlimit schöpferisch arbeiten wollen. Wir bringen das Material Farben, Leinwände, Holz, Metall, Gips… mit, leiten an, soweit es gewünscht ist, und lassen Ihnen viel Luft für eigene Ideen.

Erleben Sie freies Arbeiten mit viel Platz für kreative Ideen in den Räumen, Freiräumen und Werkstätten der Jugendbegegnungsstätte am Tower.

blau-machen-16

Zielgruppe: Kunstinteressierte aus der Kulturpädagogik, Jugendarbeit und Schule

Referent_innen: Marion Seidl, Uli Winkler, Oliver Spalt
Kosten:
Ort:

 

Liebe Freund_innen des Offenen Ateliers, liebe Kulturpädagog_innen, liebe Interessierte.
Es ist natürlich wie immer Raum und Zeit für alle eigenen Anliegen, Themen, Techniken und Materialien. Marion und Uli bringen Farben, Leinwand, Holz, Gips und Druckmaterialien mit, Olli unterstützt bei allen Fragen rund um die Fotografie …

… Blaumachen ist erlaubt und der kreative „Rund um die Uhr Flow“ auch!

Bitte mitbringen:
Eigenes Kreativmaterial, Fotos, Kamera, Laptop, Stativ (alles nur falls vorhanden…..)

Wir freuen uns auf euch, eure Ideen und eine wunderbare gemeinsame Zeit!
Marion, Uli und Olli

Okt 28th, 2016 | By | Category: Seminare

Leave Comment