Digitalfotografie für die Öffentlichkeitsarbeit – Grundlagenseminar für Fotoanfänger und Fortgeschrittene

12.06.2018, 10.00 Uhr  bis 13.06.2018, 17.00 Uhr  in Ingolstadt

für Infos und Anmeldung beim Caritasverband für die Diözese Eichstätt e.V. hier klicken

Digitale Fotos sind schnell gemacht, können per Email an Zeitungsredaktionen verschickt werden oder in eigenen Rundschreiben, Ausschreibungen oder Internetseiten verwendet werden. Im Gegensatz zur herkömmlichen Fotografie sollte man dazu schon vor dem Fotografieren wissen, was das Foto aussagen soll und wofür man es verwenden möchte.

Bei diesem Workshop handelt es sich um einen Einführungskurs in Fotografie, Kamerabedienung, Motivgestaltung und Bildbearbeitung mit dem Fokus Öffentlichkeitsarbeit. Alles wird von Anfang an erklärt und eingeübt. Die Fortbildung eignet sich daher gleichermaßen für Einsteiger und für Teilnehmerinnen mit Vorerfahrungen in Fotografie.

eyecatcher_md

Durch die Teilnahme an dieser Fortbildung

  • können Sie mit Ihrer Kamera aussagekräftige Fotos für verschiedene Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit machen,
  • beherrschen Sie wichtige Grundlagen der Motivgestaltung und Bildkomposition,
  • können Sie digitale Fotos mit dem Bildbearbeitungsprogramm GIMP verbessern und retuschieren,
  • kennen Sie wichtige rechtliche Grundlagen für die Veröffentlichung von Fotos,
  • kennen Sie Internetquellen für frei verwendbare Bilder und Grafiken.

Bitte eine Digitale Kamera (Kompaktkamera, Spiegelreflex oder ähnliches) und wenn möglich einen Laptop mitbringen. Wenn vorhanden bitte auch einen Blitz und ein Stativ mitnehmen. Das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm GIMP wird während der Fortbildung installiert.

 

Ort: St. Alfons, Telemannstraße 8, 85057 Ingolstadt

Kosten:  80 / 90 Euro ohne Verpflegung ohne Übernachtung

Mai 16th, 2017 | By | Category: Seminare

Leave Comment