Schreiben mit Licht – Poesie ohne Worte: Mit digitalen Bildern Geschichten erzählen

Freitag, 17.03.2017 10.00 Uhr – Sonntag, 19.03. , 17.00 Uhr in der Jugendbildungsstätte Königsdorf

Infos und Anmeldung unter: http://www.jugendsiedlung-hochland.de/bilden/pages/BildenPruefen.php?VID=195&TID=01

Jedes Bild erzählt Geschichten. Diese entwickeln sich in der Phantasie eines jeden Betrachters individuell und einzigartig.

 

lena-engel-detlef-szillat-marianne-steinkamp_2

Foto: Lena Engel, Detlef Szillat, Marianne Steinkamp

Mit der Fotografie lassen sich Geschichten inszenieren. Einzelbilder, Bilderserien oder Fotocomics bewegen. Sie animieren zu einem „Kinofilm im Kopf“ und regen zum Nachdenken und Einfühlen an.

Mit Hilfe der digitalen Bildbearbeitung lassen sich Geschichten komponieren. Es entstehen neue Welten, die scheinbar realistisch oder auch ganz fantastisch sein können und ungewohnte Sichtweisen eröffnen.
Nicht nur Kinder und Jugendliche sind begeistert von den Möglichkeiten der digitalen Fotografie – ein Medium, das immer wieder zu neuer Kreativität anregt und mit dem sich jede/r ohne Sprache mitteilen kann.
Die TeilnehmerInnen erfahren in diesem Seminar wichtige Grundlagen der Kamerabedienung, der Motivgestaltung und der Bildbearbeitung am Computer. Sie erleben, wie man damit Bilder schaffen kann, die Geschichten illustrieren oder auch ohne Text mehr als 1000 Worte erzählen.

fotocomic1Seite eines Fotocomics

Wir arbeiten im Kurs mit sehr guter kostenloser Software, die jeder Teilnehmer auf CD bekommt und auch an andere weitergeben darf.

Termin:

Leitung/Referenten: Oliver Spalt, Michaela Binner

Kosten: 180 € / 153 € mit JuLeiCa

 

Nov 10th, 2016 | By | Category: Beispiele für durchgeführte Seminare

Leave Comment