Lightpainting, Fotomorphing, Fotocomics & Co

04.11.2015 – 05.11.2015 im Jugendhaus Kassianeum in Brixen Südtirol (jeweils 09.00 bis 17.30).

Es ist auch möglich, sich von Deutschland oder Österreich aus anzumelden.
Der Kurs findet im Kassianeum in Brixen statt.
Für weitere Informationen und Anmeldungen hier klicken…

Ziel und Inhalt: 
Lust auf faszinierende Fotoprojekte, die man ohne großen Aufwand in kurzer Zeit durchführen kann? Die Kinder, Jugendliche und Erwachsene begeistern und sich mit einer einfachen Digitalkamera, einem PC und möglichst kostenloser Software verwirklichen lassen?
Beispiele dafür sind: Kameraweitwurf mit Langzeitbelichtungen; Fotomosaike; Morphing-Sequenzen, in denen sich eine Person in eine andere verwandelt; Fotos aus Buchstaben; Fotocomics; Lightpaintings und Lichtgraffities.
Im Laufe des Workshops entstehen vielfältige Fotoprojekte, bei denen man spielerisch Neues lernt und von den Erfahrungen der anderen profitieren kann. Ganz nebenbei erwirbt man sich ein Repertoire an Foto-Aktionen, die man „einfach mal so“ ohne großen Aufwand durchführen kann und alle Zielgruppen von Jung bis Alt verblüffen und faszinieren.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig. Bitte einen Laptop und eine Digitalkamera mitnehmen. Die verwendeten Programme werden gestellt.

digifoto kreativ-md
Zielgruppe: Mitarbeiter/innen der Kinder- und Jugendarbeit, Erzieher/innen, (Sozial)Pädagog/innen, Lehrpersonen, Gruppenleiter/innen, Multiplikator/innen aus pädagogischen und sozialen Berufen und Interessierte

Teilnehmerzahl: 
8 – 16

Ort: 
Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit: 
Mittwoch, 4. November 15, 9.30 – 12.30 und 14.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag, 5. November 15, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr

Beitrag: 
180,00 Euro
Alle Frühbucher/innen, die sich bis 15.09.15 verbindlich samt Einzahlung anmelden, kommen in den Genuss des Frühbucherbonus von 10 % und zahlen somit 162,00 Euro.

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Diese Filmchen wurde mit FotoMorph erstellt und danach mit dem MovieMaker vertont.

 

Referent: 
Oliver Spalt
, Kochel (D). Dipl. Sozialpädagoge (FH), Systemischer Berater (SG) und Supervisor mit Zusatzausbildungen in Kulturpädagogik und Systemischer Pädagogik. Langjährige Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

Anmeldeschluss: 
Mittwoch, 21. Oktober 15

Mrz 8th, 2015 | By | Category: Beispiele für durchgeführte Seminare

Leave Comment