www.jugendfotos.de – viel mehr als eine kostenlose Bilderbörse

Wer auf die Schnelle ein gutes Foto für ein Plakat, eine Pressemitteilung oder ähnliches braucht, wird im Internet schnell fündig. Aber die wenigsten Bilder sind wirklich frei verwendbar. Da lohnt es sich, auf www.jugendfotos zu schauen.

Bild: Jennifer Köhler / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by-nc-nd)

www.jugendfotos.de ist eine Fotoplattform für Jugendmedien und Jugendfotografen. Das heißt, dass hier junge Fotografen ihre Fotos kostenlos veröffentlichen dürfen und Medienmacher diese ebenso kostenlos herunterladen können. Dementsprechend treffen die Bilder sehr gut die Ästhetik von Jugendlichen. Im Medienpool befinden sich mehr als 60.000 Bilder, die thematisch sortiert und mit Schlagwörtern versehen sind. So gut wie alle Fotos sind unter einer CC-Lizenz veröffentlicht und dürfen (unter den dort stehenden Bedingungen) kostenlos weiterverbreitet werden. Nach einer einfachen Anmeldung kann man sich die Fotos herunterladen.

Aber www.jugendfotos.de ist mehr als nur ein nicht-kommerzieller Photo-Stock: Junge Fotograf*innen haben hier die Möglichkeit, eigene Fotos zu veröffentlichen und ein Feedback zu bekommen. Auf den Seiten finden sich technische und gestalterische Fototipps und immer wieder gibt es thematische Fotowettbewerbe.

Jugendfotos.de ist kein kommerzielles Angebot sondern ein Projekt der Jugendpresse Deutschland.

Die Jugendpresse Deutschland ist der Bundesverband junger Medienmacher. Sie alle verbindet der Spaß am Medienmachen. Egal ob Schreiber, Fotografen, Webdesigner, Layouter, Radiomacher oder Videofilmer. Als ehrenamtlicher Jugendverband ist sie ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Im Selbstverständnis der Jugendpresse heißt es:

  • Wir sind das Netzwerk medienbegeisterter junger Menschen in Deutschland
  • Wir vermitteln journalistisches Handwerk und machen Medien mit Leidenschaft
  • Wir sind eine unabhängige Plattform für Engagement, Austausch und Selbstverwirklichung junger Medienmacher
  • Wir fördern Medienkompetenz und leben demokratische Kultur
  • Wir hinterfragen und bewegen Gesellschaft
Mrz 5th, 2017 | By | Category: Literatur und Links

Leave Comment