Die virtuelle Lochkamera

Wer das Funktionsprinzip einer Keksdosenkamera verstehen möchte, wer keine
Zeit hat, einen Kurs dazu zu besuchen oder dort mit seinem genialen Fachwissen
auftrumpfen will, dem sei diese Seite angeraten.

http://www.schulphysik.de/java/lochkamera.html

Herr GFu-Kwun Hwang, Dept. of physics von der „National Taiwan Normal
University“ hat eine kleine virtuelle Lochkamera programmiert. Hier könnt
ihr sehen, wie ein Bild in die Kamera hineinkommt und was z.B. passiert,
wenn man die Größe des Lochs ändert.

Jun 3rd, 2011 | By | Category: Ideen und Tipps

Leave Comment