Kinderfotopreis 2017 – „schön schräg!“

Der Kinderfotopreis ist ein Fotowettbewerb für Kinder von 3 bis 12 Jahren!

In 3 Städten und Regionen Bayerns wird der Kinderfotopreis veranstaltet. In jeder Stadt gibt es einen eigenen Wettbewerb mit Preisverleihung und Ausstellungen. Dieses Jahr lautet das Thema: „schön schräg!“.

Die teilnehmenden Kinder sollen angeregt werden, sich auf eigentätige und spielerische Weise mit dem Medium Fotografie auseinanderzusetzen. Das umfasst einerseits Fototechnik und Fotoästhetik, andererseits geht es darum, ein konkretes Thema auf diesem Foto abzubilden und nicht nur beliebig Schnappschüsse zu machen. Das Betrachten der fertigen Fotos und Treffen einer Auswahl für die Einreichung erfordert erneute Reflexion über Inhalt und Form der Bilder und die abgebildeten Menschen und Objekte.

Bei diesen Projekten soll die Medienkompetenz von Kindern frühzeitig gestärkt sowie eine (kreative) Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt angeregt werden.

Dazu der Ausschreibungstext:

schräg / schief / krumm / rauf / runter / verwegen / schrill / schrullig / komisch / wild…

Was ist für dich schön schräg? Schick´ uns dein Lieblingsfoto zum Thema!

Weitere Infos und Teilnahmebedingungen befinden sich unter: www.kinderfotopreis.de

Die sich beteiligenden Städte und Regionen sind:

  • München & Oberbayern
  • Augsburg Stadt & Land
  • Bamberg & Landkreis

Das Medienzentrum München und der Bezirksjugendring Oberbayern bieten weiterhin Unterstützung bei der Durchführung von Fotoprojekten in Kindergärten, Horten, Schulen, Verbänden, Jugendzentren, etc. an sowie Fortbildungen für Multiplikatoren/innen.

München: Katrin Voll, E-Mail: kinderfotopreis@)jff.de, Tel.: 089/689 89 0
Oberbayern ab München-Land: Michaela Binner, binner@jugend-oberbayern.de, Tel.: 089/54 70 84 70

 

Feb 17th, 2017 | By | Category: pädagogische Fotoprojekte

Leave Comment